News

Auktionshöchstpreis für Texelsiegerbock in Krefeld
2009-09-01 13:13:46
Einen guten Marktverlauf konnte die Schafzüchtervereinigung NRW bei der Auktion für Zuchtschafe von Wirtschaftsrassen am 29. August in Krefeld verzeichnen. Von den insgesamt 46 aufgetriebenen Tieren wurden 44 zur Auktion zugelassen, wovon schließlich 37 verkauft wurden.

Einen ausführlichen Bericht mit der Möglichkeit, die komplette Ergebnisliste herunterzuladen, finden Sie im Register "Veranstaltungen" unter "Herbstauktion in Krefeld". Erkundigen Sie sich beim Züchter, ob die wenigen nicht verkauften Zuchttiere noch zu haben sind. Die Adresse des Züchters finden Sie im Katalog, der ebenfalls noch zum Download bereitsteht, Kontaktdaten wie Telefonnummern im Register Zucht dieser Homepage.
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

LANUV bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck. Der erste Nachweis erfolgte mittels eines Fotos einer Wildkamera im Hünxer Wald vom 25. März 2019. Der zweite Nachweis erfolgte anhand genetischer Untersuchungen einer Speichelprobe an zwei gerissenen Schafen in Hünxe vom 29. März 2019. Die Individualisierung des Wolfes ist beim Forschungsinstitut Senckenberg in Gelnhausen noch in Bearbeitung.

...mehr lesen