News

Neue Ohrmarken in Kürze verfügbar
2010-01-21 09:53:46
Der LKV-NRW teilt mit, dass die neuen Ohrmarken der Firma Allflex ab der 4. Kalenderwoche verfügbar sein sollen. Dies gilt insbesondere für die gelben Doppelohrmarken, von denen eine Ohrmarke einen Transponder enthält, dessen Nummer mit einem elektronischen Lesegerät ausgelesen werden kann.

Viele Schafhalter fragen sich nun, ob sie die bisherige Ohrmarkenzange der Firma Caisley weiter verwenden können, oder ob sie eine neue Ohmarkenzange der Firma Allflex benötigen. Die Schafzüchtervereinigung NRW hat dies getestet und einen Erfahrungsbericht im internen Bereich der Homepage unter "Downloads" bereitgestellt. Registrierte Mitglieder des Schafzuchtverbandes können sich den Erfahrungsbericht dort herunterladen.
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

LANUV bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck. Der erste Nachweis erfolgte mittels eines Fotos einer Wildkamera im Hünxer Wald vom 25. März 2019. Der zweite Nachweis erfolgte anhand genetischer Untersuchungen einer Speichelprobe an zwei gerissenen Schafen in Hünxe vom 29. März 2019. Die Individualisierung des Wolfes ist beim Forschungsinstitut Senckenberg in Gelnhausen noch in Bearbeitung.

...mehr lesen