News

Regionale Herbstversammlungen 2010
2010-10-06 15:36:17
Auch im Jahr 2010 finden wieder regionale Herbstversammlungen zu aktuellen Themen aus der Schafhaltung statt. Als Schwerpunktthema haben die Mitarbeiter des Schafzuchtverbandes NRW in diesem Jahr den Bereich der Wildschäden durch Schwarzwild und durch große Beutegreifer ausgewählt.

Aus Gründen der Personalknappheit in der Geschäftsstelle hat der Vorstand des Schafzuchtverbandes entschieden, in diesem Jahr die Zahl der Herbstversammlungen zu reduzieren und statt 12 Bezirksversammlungen jetzt 9 regionale Herbstversammlungen durchzuführen. Aus diesem Grunde mussten einige Bezirke zusammengefasst werden. Unter der Rubrik "Veranstaltungen/Veranstaltungen in den Bezirken" stehen Termine und Orte sowie eine Pressemitteilung zum Herunterladen zur Verfügung.
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Bundesrat beschließt am 3. Juli 2020 die Einführung einer Weidetierprämie für Schafe und Ziegen
VDL und BDZ drängen die Bundesregierung auf Umsetzung des wiederholten Bundesratsbeschlusses

Der Beschluss des Bundesrates vom 3. Juli 2020 eine Weidetierprämie für Schafe und Ziegen einzuführen, wird von der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL) und dem Bundesverband Deutscher Ziegenzüchter (BDZ) sehr begrüßt, so die Vorsitzenden Alfons Gimber und Bernd Merscher. Bereits in 2019 hatte der Bundesrat auf Empfehlung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit diese dringende Hilfe für die Unterstützung der Schaf- und Ziegenhalter beschlossen, da die bisherigen Hilfen nicht den erhofften Erfolg erzielten; doch bislang ohne Erfolg.


...mehr lesen