News

Nordrhein-westfälische Schafscherer bei Deutschten Meisterschaften erfolgreich
2011-08-26 10:47:20
Einen hervorragenden 3. Platz in der Mittelklasse erreichte Thorsten Walczok aus Erndtebrück bei den Deutschen Meisterschaften in Wüsting, die am vergangenen Wochenende ausgetragen wurden. Auch der 2. Schafscherer aus NRW, Dirk Hartmann aus Ahlen, konnte in dieser Klasse ins Halbfinale einziehen. In der Profiklasse war Nordrhein-Westfalen nicht vertreten, Sieger in dieser Klasse und damit Deutscher Meister wurde Emanuel Gulde aus Baden-Württemberg.

Die Agrar- und Freizeitmesse LandTageNord in Wüsting bot einen großartigen Rahmen für die 13. Deutsche Schafschurmeisterschaft. Die Organisatoren des VDL-Arbeitskreises "Schafschur und Schafwolle" haben wieder einmal beste Arbeit geleistet und damit hervorragende Werbung nicht nur für Leistungen der Schafscherer sondern auch für das hervorragende Naturprodukt Schafwolle betrieben.
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Bundesrat beschließt am 3. Juli 2020 die Einführung einer Weidetierprämie für Schafe und Ziegen
VDL und BDZ drängen die Bundesregierung auf Umsetzung des wiederholten Bundesratsbeschlusses

Der Beschluss des Bundesrates vom 3. Juli 2020 eine Weidetierprämie für Schafe und Ziegen einzuführen, wird von der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL) und dem Bundesverband Deutscher Ziegenzüchter (BDZ) sehr begrüßt, so die Vorsitzenden Alfons Gimber und Bernd Merscher. Bereits in 2019 hatte der Bundesrat auf Empfehlung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit diese dringende Hilfe für die Unterstützung der Schaf- und Ziegenhalter beschlossen, da die bisherigen Hilfen nicht den erhofften Erfolg erzielten; doch bislang ohne Erfolg.


...mehr lesen