News

WDR-Fernsehbeitrag zum Schmallenberg-Virus
2012-01-31 09:22:28
Unter dem Titel "Hier und Heute - Seuchenangst in der Lämmerzeit" wird das WDR-Fernsehen am kommenden Donnerstag, 2. Februar, ab 18.05 Uhr landesweit einen Beitrag zum Schmallenberg-Fieber in Schäfereibetrieben ausstrahlen.

Die Reporterin Tanja Reinhard hat den Schäfereibetrieb Karl Wey in Bad Münstereifel besucht und berichtet über die Auswirkungen des Schmallenberg-Fiebers in der Lammzeit und die Sorgen der Schäfer um ihre Zukunft ansgesichts der finanziellen Belastungen, die auf sie zukommen.
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

LANUV bestätigt Wolfsnachweise in den Kreisen Olpe und Lippe
Wolfsnachweis im Kreis Olpe
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt den Nachweis eines Wolfes in Olpe. Anhand einer Speichelprobe konnte durch das Forschungsinstitut Senckenberg in Gelnhausen Wolfs-DNA an einem toten Reh, welches am 11. Mai 2019 gefunden wurde, nachgewiesen werden. Über die Identität, Herkunft und Geschlecht des nachgewiesenen Wolfes liegen keine Informationen vor.


...mehr lesen