News

Am 30. Oktober beginnen die Bezirksversammlungen
2012-10-26 14:09:53
Am kommenden Dienstag findet ab 19.30 Uhr in Odenthal-Altenberg die erste von 9 Bezirksversammlungen des Schafzuchtverbandes NRW statt. Alle Mitglieder und an Schafzucht Interessierten sind herzlich eingeladen.

Neben aktuellen Themen (derzeit u.a.: Agrardiesel-Rückerstattung, Dauergrünland-Prämien, Bundesverband Berufsschäfer, Neue Berufsgenossenschaftsbeiträge)werden die Mitarbeiter des Verbandes vor allem über neue Entwicklungen im Bereich der Herdbuchzucht mit Schafen (Ovicap, neue Förderungsmöglichkeiten, Anpaarungsplanung) berichten. Und wie in jedem Jahr gibt es zum Abschluss einen kleinen Bilder-Rückblick auf das Jahr 2012.

Unter der Rubrik "Veranstaltungen" können ab sofort eine Liste mit den Terminen und Veranstaltungsorten der 9 Bezirksversammlungen sowie eine Pressemitteilung abgerufen werden.
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

LANUV bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck. Der erste Nachweis erfolgte mittels eines Fotos einer Wildkamera im Hünxer Wald vom 25. März 2019. Der zweite Nachweis erfolgte anhand genetischer Untersuchungen einer Speichelprobe an zwei gerissenen Schafen in Hünxe vom 29. März 2019. Die Individualisierung des Wolfes ist beim Forschungsinstitut Senckenberg in Gelnhausen noch in Bearbeitung.

...mehr lesen