News

Hygieneschulungen für Betriebe mit Schafschlachtung und -zerlegung
2013-02-28 12:14:48
Die Landwirtschaftkammer Nordrhein-Westfalen bietet regelmäßig Hygieneschulungen an, deren Besuch für Betriebe, die selbst schlachten, rechtlich vorgeschrieben ist.

Thema:

Lebensmittelhygiene als Teil der Gesundheitsvorsorge
- Gefahren im Umgang mit Schaffleisch erkennen und beherrschen
(einschließlich Folgebelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz §43 (4))

1.Termin: Mi. 20.03.2013; Ort: Haus Düsse; Zeit: 10:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr

2. Termin: Do. 09.04.2013; Kreisstellen Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Kreis Neuss, Rhein-Sieg-Kreis, Köln- Auweiler; Zeit: 14:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Referentin: Margret Peine, LK-NRW
Gebühr: 35,00 €
Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebscheinigung und eine Schulungsunterlage

Anmeldung unter Telefon 02761 833081 oder per Email an margret.peine@lwk.nrw.de
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Informationsabend zu den Herdenschutz-Fördermöglichkeiten für Halter von Schafen, Ziegen und Gehegewild im Bereich der Wolfspufferzone Stegskopf
Am Donnerstag, den 04. Juli 2019 findet ab 18 Uhr die Informationsveranstaltung in der Bismarckhalle in Siegen (Bismarckstr. 47) statt.

...mehr lesen