News

Online-Umfrage zum Thema Deutsche Schafwolle
2014-01-07 14:37:44
Zwei Studentinnen von der Hochschule für Technik und Berlin möchten eine Bachlor-Arbeit zum Thema "Qualitätsbeurteilung und Marketingstrategie für Produkte aus deutscher Schafwolle" schreiben und bitten um Teilnahme an einer Online-Umfrage, die nur ca. 5 Minuten in Anspruch nimmt. Hier die Bitte der beiden Studentinnen und der Link zu den Fragebögen.

"Beatrice Kottke und ich, Studentinnen an der HTW Berlin, schreiben derzeit unsere Bachelorarbeit zum Thema "Qualitätsbeurteilung und Marketingstrategie für Produkte aus deutscher Schafwolle".
Im Rahmen unserer Bachelorarbeit haben wir zwei Umfragen erstellt. Eine der Umfragen ist an Schafzüchter gerichtet und die andere an Konsumenten.

Es würde uns sehr helfen, wenn Sie an den Umfragen teilnehmen.
Außerdem wäre es toll, wenn Sie diese Mail an alle Ihnen bekannten Schäfer und die Konsumenten Umfrage auch an Ihre Bekannten weiterleiten, damit ganz viele bei den Umfragen mitmachen und diese somit repräsentativ sind. "

Hier sind die Umfragelinks:

Fragebogen für Schafzüchter

Fragebogen für Konsumenten

Vielen Dank für die Teilnahme an unseren Umfragen.

Liebe Grüße

Sarah König und Beatrice Kottke

zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

LANUV bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck. Der erste Nachweis erfolgte mittels eines Fotos einer Wildkamera im Hünxer Wald vom 25. März 2019. Der zweite Nachweis erfolgte anhand genetischer Untersuchungen einer Speichelprobe an zwei gerissenen Schafen in Hünxe vom 29. März 2019. Die Individualisierung des Wolfes ist beim Forschungsinstitut Senckenberg in Gelnhausen noch in Bearbeitung.

...mehr lesen