News

Schafe auf der Landesgartenschau in Zülpich vom 28. - 29. Juni 2014
2014-06-13 08:50:35
Die Landesgartenschau findet in diesem Jahr in Zülpich statt. Der Landwirt-schaftsverband des Kreises Euskirchen beteiligt sich mit vielen Aktionen der Landwirtschaftlichen Erzeugung.

Das Wochenende vom 28.06. bis 29.06.2014 in der Zeit von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr gehört dem Schafzuchtverband NRW Bezirk Eifel. Der Be-zirksvorsitzende Rudolf Welter plant mit seinem Festausschuss folgende Aktivitäten:

 Schafschurdemonstrationen
 Schleifen von Schermessern
 Ausstellung von Schaf und Ziegenrassen
 Spinn-Vorführungen
 Schauhüten mit Border Collies
 Infostand des Schafzuchtverbandes
 Ziegenkäse

Ergänzt wird diese Veranstaltung durch Verkauf von Schafbedarfs-Artikeln der Firma Peter Kronenberg. Mitarbeiter der ehemaligen Tuch-fabrik Müller aus Kuchenheim werden mit den Kindern der Besucher Blumenfilzen. Am Sonntag gegen 12:00 Uhr sollen die Besucher der Landesgartenschau das schönste Schaf auswählen. Dieses erhält dann den Titel „Miss Landesgartenschau 2014"

Der Ausstellungs Schwerpunkt liegt auf einem Bauernhof an der Lan-desgartenschau-Allee Römerachse zwischen Seepark und historischer Altstadt. Dieser Ort kann ohne Eintritt zur Landesgartenschau erreicht werden.
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Bundesweiter Workshop 2019 - Quo vadis Deutsches Lammfleisch?
Die Wirtschaftsvereinigung Deutsches Lammfleisch (WDL), getragen von den gewerblichen Lammfleischvermarktern und der VDL mit seinen Mitgliedsverbänden lädt Sie, Ihre Mitglieder und alle Interessierten ganz herzlich zu o.g. Veranstaltung am 20. Mai und 21. Mai 2019 in Triesdorf/Bayern ein.

Unter dem Titel des Workshops „Quo vadis Deutsches Lammfleisch? - Zukunftsfähige Vermarktungsstrategien“ werden an beiden Tagen der deutsche Lammfleischmarkt, dessen Herausforderungen aus verschiedenen Perspektiven und Lösungsansätze im Mittelpunkt stehen. Dabei wird auch über den Tellerrand hinaus in andere EU-Mitgliedsländer geschaut.


...mehr lesen