News

Vorsitzende begrüßt 100. Neumitglied im neuen Verbandsjahrhundert
2014-09-24 13:31:14
Am 22. Juni 2014 trat Christof Schütte aus Schmallenberg-Oberkirchen als 100. Neumitglied seit dem 1. Januar des Jubiläumsjahres 2013 – also im neuen Verbandsjahrhundert – dem Schafzuchtverband Nordrhein-Westfalen bei. Sein Dorfnachbar Hermann-Josef Mergheim hatte ihn für die Schafhaltung begeistert und als neues Mitglied im Schafzuchtverband geworben.

Die Vorsitzende Ortrun Humpert und Geschäftsführer Dr. Brüggemann besuchten am 23. September die beiden Sauerländer, um ihnen die ausgelobten Preise in Form von Urkunden (Gutscheine) zu überreichen: Christof Schütte (im Bild rechts) darf am 6-tägigen Grundlehrgang der Schafzüchtervereinigung teilnehmen und für seinen Mentor Hermann-Josef Mergheim wird ein kostenloser Platz bei der nächsten mehrtägigen Lehrfahrt des Schafzuchtverbandes frei gehalten.
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Neues Wolfsverdachtsgebiet Oberbergisches Land
Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Fotonachweise und genetische Spuren an gerissenen Nutz- und Wildtieren legen nahe, dass ein Wolf im Oberbergischen Land zwischen der Bundesautobahn A3 im Westen, der Bundesautobahn A4 im Norden und der Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz im Südosten ortstreu geworden ist. Derselbe Wolf wurde auch im Landkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz nachgewiesen. Vor diesem Hintergrund wird das Umweltministerium noch in dieser Woche erstmals ein “Wolfsverdachtsgebiet“ für die Region “Oberbergisches Land" ausweisen.


...mehr lesen