News

VDL verabschiedet Forderungskatalog zur Rückkehr des Wolfes
2015-01-26 14:51:04
Am Freitag, dem 23. Januar hat der Arbeitskreis Beutegreifer der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL), der Dachorganisation aller Landesschafzuchtverbände Deutschlands, einen Forderungskatalog zum Erhalt der Weidebewirtschaftung und Landschaftspflege mit Schafen und Ziegen unter den Bedingungen der Anwesentheit von freilebenden Wölfen verabschiedet.

Dieser Forderungskatalog kann unter folgendem Link abgerufen werden:

Forderungskatalog VDL




zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

LANUV bestätigt Wolfsnachweise in den Kreisen Olpe und Lippe
Wolfsnachweis im Kreis Olpe
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt den Nachweis eines Wolfes in Olpe. Anhand einer Speichelprobe konnte durch das Forschungsinstitut Senckenberg in Gelnhausen Wolfs-DNA an einem toten Reh, welches am 11. Mai 2019 gefunden wurde, nachgewiesen werden. Über die Identität, Herkunft und Geschlecht des nachgewiesenen Wolfes liegen keine Informationen vor.


...mehr lesen