News

Bestätigte Wolfssichtung in der Nähe von Bad Oeynhausen
2017-02-21 16:53:25
Am Vormittag des 20.02.2017 gegen 9:45 Uhr wurde nördlich von Bad Oeynhausen im Ortsteil Bad Oexen ein Wolf beobachtet. Der Wolf lief aus Richtung Wöhrener Siek kommend über die Felder und verschwand in Richtung Wiehengebirge.

Das Gebiet liegt südlich des Wiehengebirges und ist dünn besiedelt. Dem Beobachter gelangen vom Auto aus mehrere Fotos. Am Beobachtungsort wurden vom Wolfsberater Michael Schulte Spuren gesucht. Die Fotos wurden vom LANUV NRW zusammen mit Wolfsexperten der „Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf“ geprüft. Es wurde bestätigt, dass es sich tatsächlich um einen Wolf handelt. Um welches Geschlecht es sich bei dem Wolf handelt, lässt sich an den Fotos nicht erkennen.

Quelle: LANUV NRW
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

LANUV bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck. Der erste Nachweis erfolgte mittels eines Fotos einer Wildkamera im Hünxer Wald vom 25. März 2019. Der zweite Nachweis erfolgte anhand genetischer Untersuchungen einer Speichelprobe an zwei gerissenen Schafen in Hünxe vom 29. März 2019. Die Individualisierung des Wolfes ist beim Forschungsinstitut Senckenberg in Gelnhausen noch in Bearbeitung.

...mehr lesen