News

LANUV bestätigt: Wolf im Kreis Warendorf beobachtet
2018-01-26 14:07:04
Das Ministerium für Umwelt- und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat mit Datum vom 25. Januar in einer Pressemitteilung die Sichtung eines Wolfes im Kreis Warendorf bestätigt. Alle Schafhalter sind daher zu besonderer Vorsicht aufgerufen.

Die Pressemitteilung kann hier heruntergeladen werden:

Link zur Pressemitteilung des LANUV



zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

LANUV bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck. Der erste Nachweis erfolgte mittels eines Fotos einer Wildkamera im Hünxer Wald vom 25. März 2019. Der zweite Nachweis erfolgte anhand genetischer Untersuchungen einer Speichelprobe an zwei gerissenen Schafen in Hünxe vom 29. März 2019. Die Individualisierung des Wolfes ist beim Forschungsinstitut Senckenberg in Gelnhausen noch in Bearbeitung.

...mehr lesen