News

Informationsabend zum Thema Herdenschutzhunde in Warburg-Scherfede
2018-02-22 12:12:12
Die Stippvisiten von Wölfen in Nordrhein-Westfalen häufen sich. Da liegt es nahe, über die Möglichkeiten des Schutzes vor Wölfen durch den Einsatz von Herdenschutzhunden zu informieren. Ein entsprechender Informationsabend findet am 7. März 2018 um 19.30 Uhr im Waldinformationszentrum Hammerhof in Warburg-Scherfede, Walme 50, statt.

Praktiker berichten von ihren Erfahrungen und stehen für Fragen von möglichen Einsteigern zur Verfügung. Chancen und Schwierigkeiten werden zur Sprache kommen. Bei Interesse können weitere Termine folgen.
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Bundesrat beschließt am 3. Juli 2020 die Einführung einer Weidetierprämie für Schafe und Ziegen
VDL und BDZ drängen die Bundesregierung auf Umsetzung des wiederholten Bundesratsbeschlusses

Der Beschluss des Bundesrates vom 3. Juli 2020 eine Weidetierprämie für Schafe und Ziegen einzuführen, wird von der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL) und dem Bundesverband Deutscher Ziegenzüchter (BDZ) sehr begrüßt, so die Vorsitzenden Alfons Gimber und Bernd Merscher. Bereits in 2019 hatte der Bundesrat auf Empfehlung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit diese dringende Hilfe für die Unterstützung der Schaf- und Ziegenhalter beschlossen, da die bisherigen Hilfen nicht den erhofften Erfolg erzielten; doch bislang ohne Erfolg.


...mehr lesen