News

Berufsgenossenschaft lenkt ein
2008-03-22 15:19:22
Vor etwa einem Jahr haben wir in der Ausgabe 2/2007 unserer Schafnachrichten NRW ausführlich die Beitragsberechnung zur Berufsgenossenschaft erläutert. Wir haben dabei auch über ein Gespräch mit der Führungsspitze der Berufsgenossenschaft berichtet, in dem wir Veränderungen in der Beitragsberechnung für Hüteschäfereien gefordert haben.

Mittlerweile hat sich die Berufsgenossenschaft dieser Problematik angenommen und uns erhebliche Änderungen in der Beitragsberechnung zugesagt - und dies rückwirkend bis zum Jahr 2006. Lesen Sie in der neuesten Ausgabe unserer Schafnachrichten NRW nach, welche Auswirkungen diese Änderungen haben werden. Die Ausgabe wird unseren Mitgliedern Anfang April zugestellt. Registrierte Nutzer unserer Website können sich bereits jetzt im internen Bereich unter der Rubrkik "Downloads - Broschüren" diese Ausgabe herunterladen.
zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Stellenanzeige: Schäfer/in gesucht Tecklenburg
Stellenanzeige:
Für unseren langjährigen Schäfer suchen wir zu sofort einen Nachfolger*in mit Freude am Beruf und Liebe zur Natur. Unsere 500-köpfige Wanderschafherde dient der Landschaftspflege am Teutoburger Wald. Die Vollzeitstelle ist unbefristet. Für die Fortsetzung unseres Ausbildungsbetriebes wäre ein Meisterbrief wünschenswert aber nicht Voraussetzung. Über Ihre Bewerbung freuen wir uns: naturschutzztentrum@antl-ev.org oder an ANTL e.V., Bahnhofstr. 73, 49545 Tecklenburg. Auskunft erteilt: 01520 9151539.

Arbeitsgemeinschaft für
Naturschutz Tecklenburger Land e.V.
Bahnhofstr. 73
49545 Tecklenburg

naturschutzzentrum@antl-ev.org
www.antl-ev.de



...mehr lesen