News

Erstes Wolfsgebiet in Nordrhein-Westfalen ausgewiesen
2018-10-01 13:16:08
Als erstes Wolfsgebiet wurde am heutigen Tage ein Gebiet rund um Schermbeck ausgewiesen. Dort waren seit April dieses Jahres mehrere Wolfssichtungen und -risse verzeichnet worden, so dass jetzt von einen standorttreuen Wolf ausgegangen werden kann - gemäß Wolfsrichtlinie NRW Voraussetzung für die Ausweisung eines Wolfsgebietes.

Die entsprechende Pressemitteilung finden Sie hier:

Nordrhein-Westfalen weist erstes „Wolfsgebiet“ am Niederrhein aus



Besonders hingewiesen sei auch auf das neu eingerichtete Wolfsportal beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz, welches in Zukunft tagesaktuell weiterführende Informtionen zum Thema Wolf liefern soll:

Wolf in Nordrhein-Westfalen

zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

LANUV bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck. Der erste Nachweis erfolgte mittels eines Fotos einer Wildkamera im Hünxer Wald vom 25. März 2019. Der zweite Nachweis erfolgte anhand genetischer Untersuchungen einer Speichelprobe an zwei gerissenen Schafen in Hünxe vom 29. März 2019. Die Individualisierung des Wolfes ist beim Forschungsinstitut Senckenberg in Gelnhausen noch in Bearbeitung.

...mehr lesen