News

Erweiterung des Restriktionsgebietes Blauzungenkrankheit
2019-01-23 13:44:54
Aufgrund eines weiteren bestätigten BTV8 Ausbruchs am 18.01.2019 in Seibersbach im Kreis Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz werden in Absprache mit dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz nachfolgende Städte und Kreise gemäß § 5 Abs. 4 der Verordnung zum Schutz gegen die Blauzungenkrankheitzum Sperrgebiet erklärt: Kreis Euskirchen, Städteregion Aachen, Kreis Düren, Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Bundesstadt Bonn, Stadt Köln, Kreis Heinsberg die Städte Übach-Palenberg und Geilenkirchen, Rhein-Kreis Neuss, Kreis Siegen-Wittgenstein, Hochsauerlandkreis, Kreis Olpe, Märkischer Kreis, Hagen, Wuppertal, Ennepe-Ruhr-Kreis, Kreis Mettmann, Düsseldorf, Leverkusen, Remscheid, Solingen, Oberbergischer Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis.


Eine Karte und aktuelle Informationen finden Sie hier.



zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

LANUV bestätigt Wolfsnachweise in den Kreisen Olpe und Lippe
Wolfsnachweis im Kreis Olpe
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt den Nachweis eines Wolfes in Olpe. Anhand einer Speichelprobe konnte durch das Forschungsinstitut Senckenberg in Gelnhausen Wolfs-DNA an einem toten Reh, welches am 11. Mai 2019 gefunden wurde, nachgewiesen werden. Über die Identität, Herkunft und Geschlecht des nachgewiesenen Wolfes liegen keine Informationen vor.


...mehr lesen