News

Erneute Ablehnung der Weidetierprämie
2019-11-11 10:40:00
Die LINKE und die Grünen/Bündnis 90 haben erneut einen Antrag zur Weidetierprämie gestellt. Dieser wurde wiederum erneut abgelehnt. In der Pressemeldung der LINKEn heißt es: Gemeinsam mit der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen haben wir erneut eine Weidetierprämie gefordert wie es sie in 22 EU – Mitgliedsstaaten gibt. Trotzdem wurde sie im Ausschuss wieder mehrheitlich abgelehnt mit dem Verweis auf andere Förderprogramme. Dabei ist doch längst klar, dass diese oft nicht oder nur sehr schwer zugänglich sind für die Betroffenen und auch nur Aufwandsentschädigungen bieten, die wenig einkommenswirksam sind und damit das Problem unbezahlter Arbeit nicht lösen.

Hier geht es zur Pressemeldung.





zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Wolfsrüde aus Ost- oder Südosteuropa im Hochsauerlandkreis nachgewiesen
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) konnte erstmals einen Wolf mit dem Haplotyp HW06 in Nordrhein-Westfalen nachweisen.

Am Morgen des 16. April 2020


...mehr lesen