News

Statt NRW-Schaftage: Körung und Auktion in Krefeld am 15. und 16.08.2020
2020-05-26 15:52:49
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können die Schaftage in 2020 nicht in gewohnter Form stattfinden.

Stattdessen bieten wir Sammelkörungen und Auktionen an.

Standort- und Terminverlegung: 15. und 16.08.2020 in der Niederrheinhalle der RUW in Krefeld (Kleinewefersstraße 160).

Am 15.08. findet die maedifreie Veranstaltung statt. Diese ist bundesoffen mit Auktion und Export.

Am 16.08. findet die Veranstaltung für alle anderen Rassen statt. Es findet unabhängig der Meldeergebnisse eine Auktion der Wirtschaftsrassen statt.

Absage des kompletten Rahmenprogramms und des Züchterabends!


Weitere Informationen, die Ausschreibung und der Zeitplan folgen zeitnah auf dieser Seite.

Wir hoffen, dass die Veranstaltung von Beschickern und Käufern entsprechend genutzt wird und freuen uns auf ein Wiedersehen - wenn auch unter besonderen Bedingungen!

Hier finden Sie alle Informationen.

zurück zum Nachrichten-Überblick
Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Beweidung von Uferrand- und Erosionsschutzstreifen durch Schafe und Ziegen
Gemäß den Richtlinien zur Förderung von Agrarumweltmaßnahmen sind Mahd und Abfuhr des Aufwuchses von Uferrand- und Erosionsschutzstreifen zulässig und aus Sicht des Gewässerschutzes durchaus erwünscht. Eine Beweidung ist gemäß den Richtlinien ausgeschlossen.

Aufgrund der bereits lange anhaltenden Dürre in weiten Teilen von NRW und der damit verbundenen Futterknappheit hat das NRW Landwirtschaftsministerium im Rahmen einer Ausnahmegenehmigung, dass ab dem 1. Juli bis zum Ende des laufenden Verpflichtungsjahres 2020 eine Beweidung der Uferrand- und Erosionsschutzstreifen durch Schafe und Ziegen in Form eines kurzfristigen Abhütens ohne Nachtpferch zulässig ist.


...mehr lesen