News

12. Zentrale Typ- und Euterbewertung beim Ostfriesischen Milchschaf
2008-05-21 13:57:06
Diese war für Samstag, den 31. Mai 2008 im Landwirtschaftszentrum Haus Düsse geplant. Leider fällt die Veranstaltung wegen eines zu geringen Meldergebnisses aus. ...mehr lesen
Zuchtleiter befürworten Änderung der Rassebeschreibungen für Ostfriesische Milchschafe
2008-05-16 16:37:26
Auf ihrer Sitzung am 15. Mai 2008 in Tönning (Schleswig-Holstein) haben die Zuchtleiter der deutschen Schafzuchtverbände entschieden, den VDL-Rasseausschuss für Milchschafe dabei zu unterstützen, der Mitgliederversammlung der VDL am 5. Juni 2008 zu empfehlen, die derzeit drei Rassebeschreibungen für die verschiedenen Zuchtrichtungen des Ostfriesischen Milchschafes (weiß, schwarzbraun,gescheckt) zu einer Rassebeschreibung zusammenzufassen. ...mehr lesen
11. NRW Bockauktion im LZ Haus Düsse – beste Jährlingsböcke zum Schnäppchenpreis
2008-05-14 16:09:30
Am Donnerstag der vergangenen Woche trafen sich Schäfer, Schafhalter u. -züchter in Haus Düsse. 28 Jährlingsböcke der Rassen Schwarzkopf und Suffolk wurden nach der Körung und Prämierung durch Preisrichter Heiko Schmidt aus Berne-Ranzenbüttel zum Verkauf angeboten, 18 Böcke konnten jedoch nur einen Käufer finden, dementsprechend waren die Preise für die Käufer günstig. ...mehr lesen
16. Bundesweite Absatzveranstaltung für Coburger Fuchsschaf- und Rhönschafböcke am 19.04.08 in Dermbach
2008-05-13 14:55:33
Auf der diesjährigen Coburger Fuchsschaf und Rhönschaf-Eliteauktion waren die 5 Schafzüchter aus NRW, ausschließlich mit Coburgern vertreten, hoch erfolgreich. Martin Sutter aus Spenge bekam für seinen Ib-prämierten Bock 850 € ... ...mehr lesen
Impfung von Lämmern gegen Blauzungenkrankheit ab 3 Monate statt 2 Monate
2008-05-11 14:31:16
Das Mindestalter, ab dem Lämmer gegen Blauzungenkrankheit geimpft werden können, wurde aufgrund der Angaben der Herstellerfirma entgegen früheren Angaben von 2 Monaten auf 3 Monate heraufgesetzt. Dadurch dürfte sich die Zahl der Lämmer, die bereits bei der Anfang Juni beginnenden Kampagne geimpft werden können, deutlich verringern. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Bundesweiter Workshop 2019 - Quo vadis Deutsches Lammfleisch?
Die Wirtschaftsvereinigung Deutsches Lammfleisch (WDL), getragen von den gewerblichen Lammfleischvermarktern und der VDL mit seinen Mitgliedsverbänden lädt Sie, Ihre Mitglieder und alle Interessierten ganz herzlich zu o.g. Veranstaltung am 20. Mai und 21. Mai 2019 in Triesdorf/Bayern ein.

Unter dem Titel des Workshops „Quo vadis Deutsches Lammfleisch? - Zukunftsfähige Vermarktungsstrategien“ werden an beiden Tagen der deutsche Lammfleischmarkt, dessen Herausforderungen aus verschiedenen Perspektiven und Lösungsansätze im Mittelpunkt stehen. Dabei wird auch über den Tellerrand hinaus in andere EU-Mitgliedsländer geschaut.


...mehr lesen