News

Super-Angebot im Bereich der Schafgesundheit für Verbandsmitglieder
2008-08-20 14:01:36
Die enge Zusammenarbeit zwischen dem Schafzuchtverband Nordrhein-Westfalen und dem Schafgesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer NRW in Verbindung mit der Tierseuchenkasse des Landes NRW machen es möglich: Mitgliedern des Schafzuchtverbandes Nordrhein-Westfalen steht ein besonderes Beratungs- und Betreuungsangebot im Bereich der vorbeugenden Krankheitsbekämpfung zur Verfügung. ...mehr lesen
Katalog für Herbstauktion in Krefeld jetzt online
2008-08-20 13:10:06
Die Vorbereitungen zur großen Herbstauktion von Zuchtschafen in Krefeld sind inzwischen weitgehend abgeschlossen. Insgesamt 56 Zuchtböcke und Zuchtlämmer der Rassen Blauköpfiges Fleischschaf, Ostfriesisches Milchschaf der Zuchtrichtung weiß, Texel und Suffolk stehen zum Verkauf. ...mehr lesen
Aktuelles Angebot an Meisterschulungen online
2008-08-20 11:58:26
Aufgrund verschiedener Anfragen ist im Homepage-Verzeichnis "Lehrgänge" unter der Rubrik "Gehilfen- und Meisterprüfung" nun eine Tabelle mit dem aktuellen Angebot an Vorbereitungslehrgängen für die Meisterprüfung in Deutschland veröffentlicht.
...mehr lesen
Landtagsabgeordneter Rainer Deppe bei Schaftagen NRW
2008-08-19 14:49:38
Die Schafzüchter Nordrhein-Westfalens freuten sich über den Besuch des CDU-Landtagsabgeordneten Rainer Deppe, den dieser den Schaftagen am 14. August 2008 abstattete. In einer kurzen Ansprache stellte Rainer Deppe die gesellschaftspolitische Bedeutung der Schafhaltung in Nordrhein-Westfalen heraus ...mehr lesen
Verdachtsfälle von Blauzungenkrankheit an Veterinärämter melden!
2008-08-11 13:59:35
In den vergangenen Wochen wurde mehrfach über das Auftreten von Blauzungensymptomen bei Rindern und Schafen berichtet. Derzeit häufen sich solche Hinweise auch beim Schafzuchtverband Nordrhein-Westfalen. Nach wie vor ist die Blauzungenkrankheit eine anzeigepflichtige Seuche, deren Verdacht sowohl vom Tierarzt als auch vom Tierhalter beim zuständigen Veterinäramt gemeldet werden muss.
...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Interaktive Karte mit Schlachthöfen für Schafe in Deutschland
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) führt eine online-Datenbank über Betriebe, die für die Schlachtung von Schafen und Ziegen zugelassen sind. Tippt man dort „SH“ für Schlachtbetrieb und "O" für Ovine (Schaf) bzw. "C" für Caprine (Ziege) in den Filter, erscheinen die Kontaktdaten der Schlachtbetriebe für Schafe bzw. Ziegen in Deutschland.

Die Daten zeigen, dass der Süden Deutschlands grundsätzlich besser versorgt ist als der Norden. In der Mitte Deutschlands ist das Süd-Nord-Gefälle nicht so ausgeprägt, da Sachsen relativ gut mit Schlachtbetrieben versorgt ist.

Ergänzend dazu gibt es auf Basis der BVL-Daten eine interaktive Karte, die die Schlachtbetriebe für Schafe in Deutschland zeigt. Aus den Daten geht allerdings nicht die Größe der Betriebe hervor, und auch nicht, ob und in welchem Umfang sie tatsächlich Schafe schlachten.



...mehr lesen