News

Vorbereitungen für Bundesschafschau in Wüsting laufen an
2008-06-01 10:56:26
Am 23. und 24. August 2008 findet in Wüsting bei Oldenburg die erste Bundesschafschau für maedi-unverdächtige Zuchtschafe der Rassen Ostfriesisches Milchschaf und Texel, bei ausreichender Zahl von Anmeldungen auch der Rasse Dorper, statt. ...mehr lesen
Die ersten Schafe sind geimpft
2008-05-31 17:56:59
Zeitgleich in ganz Nordrhein-Westfalen wurde an diesem Wochenende mit der Impfung von Schafen gegen die Blauzungenkrankheit begonnen. Damit verbindet sich die Hoffnung, dass es in diesem Jahr gelingt, die Tiere vor einer Erkrankung, die im letzten Jahr in vielen Fällen tödlich verlaufen ist, zu schützen. ...mehr lesen
Schafschur steht an
2008-05-26 12:24:34
Bei den Wollschafrassen ist – anders als bei den Haar-/Kurzwollrassen - einmal jährlich eine Schur erforderlich. Denn die Fähigkeit, die Wolle selbstständig abzustoßen, ist im Zuge der Domestikation weggezüchtet worden. ...mehr lesen
Wollsammlung in Nordrhein-Westfalen
2008-05-23 12:20:03
Nachdem im letzten Jahr im Rheinland die Wollsammlung durch den bisherigen Wollhändler eingestellt worden war, hat sich nun die Firma Rittmeier (Großhändler von Häuten, Fellen und Wolle aus der Nähe von Göttingen) bereit erklärt, an einzelnen Wollsammelstellen Rohwolle abzunehmen. ...mehr lesen
12. Zentrale Typ- und Euterbewertung beim Ostfriesischen Milchschaf
2008-05-21 13:57:06
Diese war für Samstag, den 31. Mai 2008 im Landwirtschaftszentrum Haus Düsse geplant. Leider fällt die Veranstaltung wegen eines zu geringen Meldergebnisses aus. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Interaktive Karte mit Schlachthöfen für Schafe in Deutschland
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) führt eine online-Datenbank über Betriebe, die für die Schlachtung von Schafen und Ziegen zugelassen sind. Tippt man dort „SH“ für Schlachtbetrieb und "O" für Ovine (Schaf) bzw. "C" für Caprine (Ziege) in den Filter, erscheinen die Kontaktdaten der Schlachtbetriebe für Schafe bzw. Ziegen in Deutschland.

Die Daten zeigen, dass der Süden Deutschlands grundsätzlich besser versorgt ist als der Norden. In der Mitte Deutschlands ist das Süd-Nord-Gefälle nicht so ausgeprägt, da Sachsen relativ gut mit Schlachtbetrieben versorgt ist.

Ergänzend dazu gibt es auf Basis der BVL-Daten eine interaktive Karte, die die Schlachtbetriebe für Schafe in Deutschland zeigt. Aus den Daten geht allerdings nicht die Größe der Betriebe hervor, und auch nicht, ob und in welchem Umfang sie tatsächlich Schafe schlachten.



...mehr lesen