News

Ultraschall-Trächtigkeitsuntersuchungen bei Schafen ab sofort in ganz NRW
2008-09-13 19:19:34
Eine Kooperation der Schafzüchtervereinigung NRW mit der GFS-Top-Animal Service GmbH in Ascheberg macht´s möglich: Ab sofort können Schafhalter in ganz Nordrhein-Westfalen den Service dieses Unternehmens in Anspruch nehmen und ihre Schafe auf Trächtigkeit untersuchen lassen. ...mehr lesen
Zuchtschafe der Wirtschaftsrassen in Krefeld wieder gefragt
2008-09-03 18:02:34
Etwas erholt zeigte sich am 30. August der Markt für Zuchtschafe der Wirtschaftsrassen in Krefeld, nachdem im letzten Jahr aufgrund der Blauzungenkrankheit die Züchter Schwierigkeiten mit der Beschickung hatten und auch die Käufer sich verunsichert zurückhielten. ...mehr lesen
Katalog für Landesschafschau am 14. September 2008 in Leichlingen jetzt online
2008-09-03 17:19:48
Am 14. September ist es soweit. Die erste große Landesschafschau der Schafzüchtervereinigung NRW nach der Verschmelzung der rheinischen mit der westfälischen Züchtervereinigung startet im Rahmen der Kreistier- und Landwirtschaftsschau des Rheinisch-Bergischen Kreises in Leichlingen. ...mehr lesen
Bernd Brüggemann dominiert die Bundesschafschau bei der Rasse Texel
2008-09-03 17:01:22
Es war schon etwas frustrierend für die anderen Texelzüchter bei der Bundesschafschau am 23. und 24. August in Wüsting bei Oldenburg: In allen Klassen, in denen Bernd Brüggemann aus Ahlen mit Zuchtschafen vertreten war, stellte er den Klassensieger. ...mehr lesen
Aktuelle Bewertung des Friedrich-Löffler-Instituts zur Impfung gegen Blauzungenkrankheit
2008-08-27 17:43:58
Auf Nachfrage der Vereinigung Deutscher Landeschafzuchtverbände hat das Friedrich-Löffler-Insitut (FLI) eine aktuelle Bewertung zur Wirksamkeit der Impfung gegen die Blauzungenkrankheit abgegeben und darin erste Erfahrungen aus den Bundesländern mitgeteilt. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Pressemeldung MULNV: Behörden untersuchen Häufung von Nutztierrissen in Schermbeck
Umweltministerin Heinen-Esser: Eine derartige Häufung von Übergriffen auf Nutztiere wurde bisher noch nicht beobachtet. Wir werden diese detailliert untersuchen

In den zurückliegenden Wochen kam es im Wolfsgebiet Schermbeck zu wiederholten Übergriffen auf Schafe und Damtiere. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) dokumentiert zurzeit die insgesamt elf Fälle und lässt Genproben analysieren, um die Vorfälle zu bewerten. Dabei wird auch geprüft, ob es sich um Übergriffe der bereits im Gebiet bekannten Wölfe handelt. Die Ergebnisse der Bewertung werden für Ende September erwartet.


...mehr lesen