News

VDL beendet Zusammenarbeit mit Förderverein der Deutschen Schafzucht
2018-07-27 09:17:08
Der Vorstand der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL) hat anlässlich seiner Sitzung am 26. Juli 2018 beschlossen, die Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Deutschen Schafhaltung (FDS) bis auf weiteres einzustellen und diesen aufgefordert, z. B. die Nutzung der gemeinsamen Postadresse im Haus der Land- und Ernährungswirtschaft in Berlin aufzuheben. ...mehr lesen
Greeningflächen ab 16. Juli für die Nutzung mit Schafen freigegeben
2018-07-11 13:01:35
Das MULNV hat einen Erlass zur vorzeitigen Nutzung von Greeningflächen aufgrund der Trockenheit und Futterknappheit herausgegeben. Dieser Erlass regelt eine Nutzung von Brachflächen ab dem 16.07. in von Trockenheit betroffenen Gebieten. Dies betrifft genauer die Landkreise und kreisfreien Städte: ...mehr lesen
Pressemitteilung Wirtschaftliche Bedingungen für Weidetierhaltungen müssen verbessert werden - Sigrid Beer MdL
2018-07-06 15:10:13
Wirtschaftliche Bedingungen für Weidetierhaltungen müssen verbessert werden
Sigrid Beer vor Ort

Ortrun Humpert, Schäferin aus Marienmünster und Vorsitzende des Schafzuchtverbandes NRW und Sigrid Beer, GRÜNE Landtagsabgeordnete aus dem Hochstift waren sich sofort einig: Nicht vorrangig der Wolf bedroht die Existenzgrundlage der Schäfereien, sondern vor allem die ökonomischen Strukturen, die durch verfehlte Agrarpolitik entstanden sind.

...mehr lesen
Außerordentliche Delegiertenversammlung der Schafzüchtervereinigung am 11.07.2018
2018-07-04 12:27:17
Am 11.07.2018 findet die außerordentliche Delegiertenversammlung der Schafzüchtervereinigung am Haus Düsse statt. Bei dieser Versammlung wird auch über die neue Satzung entschieden. Alle Mitglieder der Schafzüchtervereinigung sind herzlich eingeladen. ...mehr lesen
NRW Schaftage 2018 - Anmeldungen von Zuchtschafen noch bis zum 8. Juli möglich!
2018-06-29 07:56:37
Zu den Kör- und Absatzveranstaltungen im Rahmen der NRW Schaftage in Haus Düsse am 29. und 30. August 2018 können noch bis zum 8. Juli Zuchtschafe angemeldet werden... ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

LANUV bestätigt einen Wolfsnachweis im Oberbergischen Kreis sowie zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck
Oberbergischer Kreis
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt einen Wolfsnachweis im Oberbergischen Kreis. Die genetischen Untersuchungen einer Speichelprobe zeigen, dass ein Wolf am 10. Juli 2019 in der Gemeinde Engelskirchen zwei Schafe getötet und eines verletzt hat. Eine Individualisierung durch das Forschungsinstitut Senckenberg in Gelnhausen steht noch aus.


...mehr lesen