News

Prüfungsordnung für Koppelgebrauchshunde-Meisterschaften überarbeitet
2016-03-18 12:13:53
Bei den kommenden nordrhein-Westfälischen Schaftagen vom 17. - 18. August sind am 2. Tag der Veranstaltung u.a. wieder Hütemeisterschaften für Koppelgebrauchshunde geplant. Diese erfolgen auf der Grundlage einer Prüfungsordnung, die in diesem Jahr wieder überarbeitet worden ist. ...mehr lesen
Fotos von der Bundesbockschau in Berlin online
2016-02-09 13:32:58
Die Fotos unseres Mitarbeiters Markus Barkhausen können ab sofort im Internet betrachtet, bei kostenloser Anmeldung bei der Dropbox auch heruntergeladen werden. Außerdem haben wir noch 2 Fotos von Arnd Ritter aus Hessen beigefügt. ...mehr lesen
Schafzuchtverband und Schafberatung der Landwirtschaftskammer sind umgezogen
2016-01-28 09:20:02
Seit dem 27. Januar sind Schafzuchtverband und Schafzüchtervereinigung NRW gemeinsam mit den Mitarbeitern der Schafberatung der Landwirtschaftskammer NRW von Paderborn nach Eickelborn umgezogen. Es besteht die berechtigte Hoffnung, dass spätestens am 1. Februar 2016 das Umzugschaos beseitigt und die volle Arbeitsfähigkeit wieder hergestellt ist. ...mehr lesen
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr
2015-12-23 09:18:51
wünschen Vorstand und Geschäftsstelle des Schafzuchtverbandes Nordrhein-Westfalen. ...mehr lesen
1. Bundesbockschau in Belin am 22./23. Januar 2016 - Katalog jetzt online
2015-12-23 09:11:22
Am 22. und 23. Januar 2016 findet im Rahmen der Grünen Woche in Berlin die 1. Bundesschau für Zuchtböcke statt. 23 Zuchtbetriebe vertreten mit 36 Zuchtböcken die Schafzüchtervereinigung NRW. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

100 Prozent staatliche Unterstützung für Vorsorge und Entschädigung bei Wolfsrissen möglich
Die Europäische Kommission hat heute entschieden, dass Investitionen in Vorsorgemaßnahmen gegen Risse von Weidetieren durch Wölfe zu 100 Prozent durch die Länder finanziert werden können, ohne dass dies als unzulässige Beihilfe gilt.

...mehr lesen