News

Bezirksversammlung am 12. November in Olpe-Oberveischede
2015-11-10 09:37:35
Am 12. November 2015 findet die gemeinsame Bezirksversammlung des Bezirkes Sauerland des Schafzuchtverbandes NRW und der Schafzüchtervereinigung NRW um 19.30 Uhr im Landhotel Sangermann, Oberveischeder Str. 13, in Olpe-Oberveischede statt. ...mehr lesen
Fotos von der Landesschafschau 2015 in Lindlar ab sofort online
2015-11-06 13:05:52
Die Fotos unseres Mitarbeiters Markus Barkhausen können ab sofort im Internet betrachtet, bei kostenloser Anmeldung bei der Dropbox auch heruntergeladen werden. ...mehr lesen
Viola Hebeler und Border Collie Gismo sind Deutsche Meister
2015-11-06 11:29:38
Auch in diesem Jahr kommt der Deutsche Meister der Koppelgebrauchshunde aus Nordrhein-Westfalen. Am 17. und 18. Oktober gelang es Dr. Viola Hebeler, Mitglied des Schafzuchtverbandes NRW, und ihrem jungen Border Collie „Gismo“ im Schleswig-holsteinischen Ahrenviöl die Deutsche Meisterschaft zu gewinnen. ...mehr lesen
Bezirksversammlung am Dienstag, dem 10. November, in Zülpich Nemmenich
2015-11-02 16:12:00
Am 10. November 2015 wird die Reihe der gemeinsamen Bezirksversammlungen des Schafzuchtverbandes NRW und der Schafzüchtervereinigung NRW um 19.30 Uhr mit einer Veranstaltung in der Gaststätte En dr Kurv, Philipp-Orth-Str. 26, in Zülpich-Nemmenich fortgesetzt. ...mehr lesen
Bezirksversammlungen starten am 3. November in Lohmar
2015-11-02 13:59:20
Der Schafzuchtverband NRW und die Schafzüchtervereinigung NRW starten am 3. November 2015 auf dem Krewelshof in Lohmar mit ihren diesjährigen Bezirksversammlungen. Bei den Bezirksversammlungen werden in diesem Jahr die Delegierten neu gewählt, die die Mitglieder des entsprechenden Bezirkes bei der einmal jährlich stattfindenden Delegiertenversammlung vertreten. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

100 Prozent staatliche Unterstützung für Vorsorge und Entschädigung bei Wolfsrissen möglich
Die Europäische Kommission hat heute entschieden, dass Investitionen in Vorsorgemaßnahmen gegen Risse von Weidetieren durch Wölfe zu 100 Prozent durch die Länder finanziert werden können, ohne dass dies als unzulässige Beihilfe gilt.

...mehr lesen