News

Erstes Wolfsgebiet in Nordrhein-Westfalen ausgewiesen
2018-10-01 13:16:08
Als erstes Wolfsgebiet wurde am heutigen Tage ein Gebiet rund um Schermbeck ausgewiesen. Dort waren seit April dieses Jahres mehrere Wolfssichtungen und -risse verzeichnet worden, so dass jetzt von einer standorttreuen Wölfin ausgegangen werden kann - gemäß Wolfsrichtlinie NRW Voraussetzung für die Ausweisung eines Wolfsgebietes. ...mehr lesen
Texelschafe Deutschland zu Gast auf Haus Düsse 29.09.2018
2018-09-28 10:18:26
Texelschafe Deutschland ist am Wochenende zu Gast in NRW.
Am 29.09.2018 findet ab 10 Uhr die Jungtierschau und Auktion maediunverdächtiger Mutterlämmer auf Haus Düsse statt. ...mehr lesen
LANUV informiert in einer Bürgerversammlung: 01.10.2018, 19 Uhr
2018-09-27 10:00:52
Das LANUV informiert in einer Bürgerversammlung über Nachweise des Wolfes im Kreis Wesel. Montag den 1. Oktober 2018, im großen Saal des Café und Restaurants Holtkamp, Kirchstraße 37, 46514 Schermbeck-Gahlen. Einlass ist ab 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr ...mehr lesen
13. Delegiertenversammlung des Schafzuchtverbandes und Schafzüchtervereinigung am 10.10.2018
2018-09-24 16:02:36
Am 10.10.2018 findet die 13. Delegiertenversammlung des Schafzuchtverbandes und der Schafzüchtervereinigung NRW in Dortmund statt. Die Einladung und weitere Informationen finden Sie ...mehr lesen
Land NRW bereitet sich auf seine erste "Wolfregion" vor
2018-09-24 11:48:56
Das LANUV hat eine Pressemitteilung herausgegeben, in der über die Planung einer Wolfregion in NRW berichtet wird. Wörtlich heißt es: Ministerin Heinen-Esser: Wir prüfen zurzeit alle Fördermöglichkeiten für den Schutz von Nutztieren und werden Anfang Oktober vor Ort informieren, wenn alle notwendigen Informationen vorliegen. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Neues Wolfsverdachtsgebiet Oberbergisches Land
Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Fotonachweise und genetische Spuren an gerissenen Nutz- und Wildtieren legen nahe, dass ein Wolf im Oberbergischen Land zwischen der Bundesautobahn A3 im Westen, der Bundesautobahn A4 im Norden und der Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz im Südosten ortstreu geworden ist. Derselbe Wolf wurde auch im Landkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz nachgewiesen. Vor diesem Hintergrund wird das Umweltministerium noch in dieser Woche erstmals ein “Wolfsverdachtsgebiet“ für die Region “Oberbergisches Land" ausweisen.


...mehr lesen