News

Bezirksversammlung Ruhgebiet
2019-03-07 08:55:00
Am 13.03.19 findet die Bezirksversammlung Ruhrgebiet statt. Ab 19.00 Uhr, Restaurant Kleine Schweiz, Wimmersberger Str. 125, 42553 Velbert.
Thematisch wird es um aktuelle Themen der Schafhaltung gehen. Zudem wird ein Amtsveterinär anwesend sein und über aktuelle Themen der Schafgesundheit, insbesondere über die Blauzungenkrankheit, referieren.
Wir freuen uns über eine rege Teilnehmer, auch interessierte Nichtmitglieder sind willkommen. ...mehr lesen
Bezirksversammlung in der Eifel
2019-03-07 08:52:57
Am 08.03.19 findet die Bezirksversammlung Eifel statt. Ab 19.00 Uhr, Phillip Orth Str. 26, Restaurant "en dr Kurv", 53909 Nemmenich.
Inhaltlich wird es um aktuelle Themen der Schafhaltung geben, dazu wird die Geschäftsführerin und Zuchtleiterin vor Ort sein. Zudem soll über die Zukunft des traditionellen Wollmarkts in Kuchenheim entschieden werden.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme, natürlich sind auch interessierte Nichtmitglieder willkommen. ...mehr lesen
Staatliche Beihilfen: EU-Staaten dürfen Landwirte mit bis zu 25.000 Euro unterstützen
2019-03-05 15:43:11
Die Obergrenze für nationale Hilfen für Landwirte wird spürbar angehoben. So können EU-Staaten künftig noch schneller und flexibler auf Krisen reagieren. Die Europäische Kommission hat dafür am 22.02.2019 neue Vorschriften für staatliche Beihilfen im Agrarsektor (die sogenannten „De-minimis-Beihilfen“) erlassen. Der Höchstbetrag, mit dem die nationalen Behörden Landwirte unterstützen können, ohne dass eine vorherige Genehmigung durch die Kommission erforderlich ist, steigt von bisher 15.000 Euro auf bis zu 25.000 Euro. ...mehr lesen
Stellenausschreibung Herdenschutzberatung Landwirtschaftskammer NRW
2019-02-28 12:44:06
Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für den Fachbereich 71 – Tierhaltung und Tierzuchtrecht – mit Dienstsitz in Bad Sassendorf baldmöglichst eine/n

Berater/in für den Bereich Herdenschutz ...mehr lesen
Zuchtbericht 2017/18 ist online
2019-02-22 13:35:08
Im internen Bereich unter Herdbuchzucht finden Sie nun den Zuchtbericht vom letzten Zuchtjahr 2017/2018 veröffentlicht.
...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Pressemeldung MULNV: Behörden untersuchen Häufung von Nutztierrissen in Schermbeck
Umweltministerin Heinen-Esser: Eine derartige Häufung von Übergriffen auf Nutztiere wurde bisher noch nicht beobachtet. Wir werden diese detailliert untersuchen

In den zurückliegenden Wochen kam es im Wolfsgebiet Schermbeck zu wiederholten Übergriffen auf Schafe und Damtiere. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) dokumentiert zurzeit die insgesamt elf Fälle und lässt Genproben analysieren, um die Vorfälle zu bewerten. Dabei wird auch geprüft, ob es sich um Übergriffe der bereits im Gebiet bekannten Wölfe handelt. Die Ergebnisse der Bewertung werden für Ende September erwartet.


...mehr lesen