News

Reisebericht von der Verbandslehrfahrt in die Niederlanden
2016-06-22 15:13:11
Wie jedes Jahr hatte das Organisationsteam mit Rudi Welter und Karl Wey keine Mühen gescheut, eine informative, vielseitige Tour zusammen zu stellen. Mit bewährtem Busunternehmen, liebgewonnener Fahrerin und vierzig buntgemischten Schafhaltern aus ganz NRW. Diesmal ging es vom 23. - 15. Mai in die Niederlanden. ...mehr lesen
1. Paderborner Artenschutzkonferenz am 23. Juni in Paderborn
2016-06-21 11:58:54
Am Donnerstag, 23. Juni 2016 um 19:00 Uhr im „Haxterpark“ (Haxterhöhe 2, 33100 Paderborn) veranstaltet die Paderborner Kreistagsfraktion von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Rückgang und Aussterben von Tier- und Pflanzenarten in unserer Natur und Kulturlandschaft ...mehr lesen
Bis zum 30. Juni Förderantrag gefährdete Nutztierrassen stellen
2016-06-13 17:06:11
Das Land NRW hat die Förderung gefährdeter Nutztierrassen ab 2015 deutlich verbessert. Wer die letzte Antragsfrist verpasst oder seinen Bestand vergrößert hat kann jetzt für die Förderperiode 2017 bis 2021 einen Neuantrag bzw. einen Erweiterungsantrag stellen. Antragsfrist ist der 30. Juni 2016 (Ausschlussfrist). Die Anträge müssen bei der zuständigen Kreisstelle der Landwirtschaftskammer eingereicht werden. ...mehr lesen
22. Bentheimer Landschaf Eliteauktion in Uelsen, Grafschaft Bentheim
2016-06-01 15:10:30
Am Samstag, 30. Juli 2016, veranstaltet der Landes-Schafzuchtverband Weser-Ems e. V. die diesjährige Körung und Auktion für Bentheimer Landschafe in Uelsen / Grafschaft Bentheim (Reithalle, An der Reithalle 4, 49843 Uelsen, Telefon: 0 59 42 / 8 85). Die Veranstaltung des Schafzuchtverbandes ist eingebunden in den 8. Grafschafter Haus- und Nutztiertag.
...mehr lesen
1. Herdenschutztag in Ostwestfalen-Lippe
2016-05-19 19:20:45
Was tun, wenn der Wolf kommt? Seitdem der Wolf auch vermehrt in Nordrhein-Westfalen gesichtet wurde und schon mehrere Nutztiere gerissen hat, treibt diese Frage viele Schaf- und Ziegenhalter um. Antworten soll am Samstag, dem 21. Mai 2016, eine Tagung für alle Interessierten im Hammerhof in Warburg-Scherfede liefern. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Interaktive Karte mit Schlachthöfen für Schafe in Deutschland
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) führt eine online-Datenbank über Betriebe, die für die Schlachtung von Schafen und Ziegen zugelassen sind. Tippt man dort „SH“ für Schlachtbetrieb und "O" für Ovine (Schaf) bzw. "C" für Caprine (Ziege) in den Filter, erscheinen die Kontaktdaten der Schlachtbetriebe für Schafe bzw. Ziegen in Deutschland.

Die Daten zeigen, dass der Süden Deutschlands grundsätzlich besser versorgt ist als der Norden. In der Mitte Deutschlands ist das Süd-Nord-Gefälle nicht so ausgeprägt, da Sachsen relativ gut mit Schlachtbetrieben versorgt ist.

Ergänzend dazu gibt es auf Basis der BVL-Daten eine interaktive Karte, die die Schlachtbetriebe für Schafe in Deutschland zeigt. Aus den Daten geht allerdings nicht die Größe der Betriebe hervor, und auch nicht, ob und in welchem Umfang sie tatsächlich Schafe schlachten.



...mehr lesen