News

Neu: Vorteile für Mitglieder der Schafzüchtervereinigung NRW beim Fahrzeugkauf
2012-07-04 15:34:10
Mit CarFleet24 hat die Schafzüchtervereinigung Nordrhein-Westfalen e.V. einen Kooperationspartner gewinnen können, der für fast jeden Fuhrpark professionelle Lösungen anbietet. So auch für Mitglieder der Schafzüchtervereinigung NRW.
...mehr lesen
Schafscherer gesucht?
2012-07-04 15:20:24
Derzeit erhalten die Mitarbeiter des Schafzuchtverbandes NRW vor allem von Hobbyschafhaltern immer wieder die Bitte um Vermittlung eines Schafscherers. Für Mitglieder des Schafzuchtverbandes hat der Schafzuchtverband eine Liste ins Internet gestellt, die über ganz Nordrhein-Westfalen verteilt Schafscherer aufführt.
...mehr lesen
Achtung Auktionsbeschicker: BTV 8 Impfung ab sofort auf freiwilliger Basis
2012-06-13 09:19:55
In der Sitzung am 8. Juni in Lünen beschloss der Zuchtausschusses der Schafzüchtervereinigung NRW die Impfpflicht für Veranstaltungstiere aufzuheben... ...mehr lesen
Harmonischer Verlauf der Fahrt ins Frankenland
2012-06-06 16:19:24
Eine Gruppe von Mitgliedern des Schafzuchtverbandes NRW hatte sich am 11. Mai 2012 auf den Weg ins Frankenland gemacht, um von Berufskollegen Neues zu erfahren. Burkhard Schmücker war mit dabei und hat sich bereit gefunden, einen kleinen Erlebnisbericht zu dieser Fahrt zu verfassen. ...mehr lesen
Lehrfahrt ins Siegerland
2012-06-06 16:05:24
Zum dritten Mal organisiert der Vorstand des Bezirkes Eifel des Schafzuchtverbandes NRW eine Tagesfahrt, diesmal soll es am 2. September 2012 ins Siegerland gehen. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

100 Prozent staatliche Unterstützung für Vorsorge und Entschädigung bei Wolfsrissen möglich
Die Europäische Kommission hat heute entschieden, dass Investitionen in Vorsorgemaßnahmen gegen Risse von Weidetieren durch Wölfe zu 100 Prozent durch die Länder finanziert werden können, ohne dass dies als unzulässige Beihilfe gilt.

...mehr lesen