News

Absage der Frühjahrsauktion für Wirtschaftsrassen
2020-03-23 14:09:01
Am 28.04.2020 war die Frühjahrsauktion für Wirtschaftsrassen auf Haus Düsse geplant. 36 Böcke waren dazu gemeldet. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation muss die Veranstaltung nun leider abgesagt werden. ...mehr lesen
Bundesschau auf den 01. bis 03. Oktober 2021 in Alsfeld verschoben - Züchter müssen zeitnah die Hotels stornieren!
2020-03-20 19:16:30
PRESSEMITTEILUNG
Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände e.V.

19. März 2020

Bundesschau auf den 01. bis 03. Oktober 2021 in Alsfeld verschoben
- Gesundheitsvorsorge steht auch bei den Schafzüchtern an vorderster Stelle!
Die Bundesschau Schafe, die vom 22.-24. Mai 2020 in Alsfeld geplant war, wird auf den 01.-03. Oktober 2021 verschoben. Das hat die Vereinigung Deutscher Landesschafzucht-verbände (VDL) mit den angeschlossenen Mitgliedsverbänden und gemeinsam mit dem ausrichtenden Hessischen Verband für Schafzucht und -haltung wegen der momentanen Entwicklungen des Corona Virus COVID-19 beschlossen. ...mehr lesen
Absage der Kör- und Absatzveranstaltung COF und RHO Dermbach
2020-03-19 11:03:59
Wie auch Sie verfolgt der Landesverband Thüringer Schafzüchter sehr genau die Entwicklung rund um die Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19).
Die Erlässe und Empfehlungen der zuständigen Behörden und Verordnungen in einzelnen Regionen führen dazu, dass geplante Veranstaltungen verschoben oder abgesagt werden müssen.
Auf Grund dessen mussten auch wir folgende Entscheidungen treffen: ...mehr lesen
Aktuelle Informationen zu Corona
2020-03-19 10:52:47
Auf der Startseite finden Sie nun einige Informationen, die Sie als Schafhalter betreffen.
...mehr lesen
aktuelle Informationen zur Corona-Lage
2020-03-16 10:15:28
Aufgrund des Grundsatzerlasses der Landesregierungen sind Weiterbildungsveranstaltungen, Meetings, Dienstfahrten etc. auf ein dringliches Minimum zu reduzieren.
Diese Vorgaben gelten vorerst bis 19.04.2020. Alle geplanten Veranstaltungen in diesem Zeitraum sind unverzüglich abzusagen. Nicht zwingend notwendige Sozialkontakte sind zu vermeiden.

Die angemeldeten Teilnehmer zu geplanten Veranstaltungen werden gesondert informiert.

Aktuell planen wir die Frühjahrsauktion und die später stattfindenden Veranstaltungen normal weiter.
Wir werden uns sofort mit weiteren Informationen an Sie wenden, wenn es neue Entwicklungen dazu gibt. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Beweidung von Uferrand- und Erosionsschutzstreifen durch Schafe und Ziegen
Gemäß den Richtlinien zur Förderung von Agrarumweltmaßnahmen sind Mahd und Abfuhr des Aufwuchses von Uferrand- und Erosionsschutzstreifen zulässig und aus Sicht des Gewässerschutzes durchaus erwünscht. Eine Beweidung ist gemäß den Richtlinien ausgeschlossen.

Aufgrund der bereits lange anhaltenden Dürre in weiten Teilen von NRW und der damit verbundenen Futterknappheit hat das NRW Landwirtschaftsministerium im Rahmen einer Ausnahmegenehmigung, dass ab dem 1. Juli bis zum Ende des laufenden Verpflichtungsjahres 2020 eine Beweidung der Uferrand- und Erosionsschutzstreifen durch Schafe und Ziegen in Form eines kurzfristigen Abhütens ohne Nachtpferch zulässig ist.


...mehr lesen