News

Ministerium antwortet auf Dioxin-Anfrage
2011-10-10 15:55:10
Im März 2011 hat das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MKULNV) einen Erlass herausgegeben, der faktisch einem Verbot der Abgabe von Schaflebern gleich kam. ...mehr lesen
Eifel trifft Sauerland
2011-09-23 14:58:47
Treffpunkt: Heidehof, Abfahrt 7.30 Uhr!

So hatten Rudi Welter und Karl Wey zur 2. Lehrfahrt des Bezirks Eifel vom Schafzuchtverband NRW eingeladen. Ein voller Reisebus startete am 11. September 2011 mit 52 Schafbegeisterten in einen schönen Spätsommertag. ...mehr lesen
Landesschau für Landschafrassen in Lindlar - nass, aber schön!
2011-09-23 14:19:51
Vielfältig und bunt präsentierten sich die Tiere, die in Lindlar bei der nordrhein-westfälischen Landesschau für Landschafe am Sonntag, dem 18. September, den beiden Preisrichtern Walter Merkelbach aus Neitersen und Heinrich Weßendorff aus Duisburg vorgestellt wurden. Durch ihren Einsatz in der Landschaftspflege, aber auch als Rasenmäher in kleineren Nebenerwerbsbetrieben, haben Landschafe in den letzten beiden Jahrzehnten ungeheuer an Stellenwert gewonnen. ...mehr lesen
Guter Auktionsverlauf in Krefeld
2011-09-07 12:48:45
Die traditionelle Herbstauktion der Nordrhein-Westfälischen Schafzüchter fand am 27. August 2011 in Krefeld statt. Wie im letzten Jahr wurden neben den Wirtschaftsrassen auch verschiedene Landschafrassen vorgestellt. ...mehr lesen
Landesschau für Landschafrassen in Lindlar
2011-09-07 11:29:24
Die Züchterzentrale des Oberbergischen Kreises richtet am 18. September 2011 im Rahmen ihrer Kreistierschau auf dem Falkenhof in Lindlar, Lingenbach 1, eine Landesschau für Landschafrassen aus. Insgesamt 70 Landschafe von 10 verschiedenen Rassen wurden gemeldet. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

100 Prozent staatliche Unterstützung für Vorsorge und Entschädigung bei Wolfsrissen möglich
Die Europäische Kommission hat heute entschieden, dass Investitionen in Vorsorgemaßnahmen gegen Risse von Weidetieren durch Wölfe zu 100 Prozent durch die Länder finanziert werden können, ohne dass dies als unzulässige Beihilfe gilt.

...mehr lesen