News

Schafzuchtverband und Schafberatung der Landwirtschaftskammer sind umgezogen
2016-01-28 09:20:02
Seit dem 27. Januar sind Schafzuchtverband und Schafzüchtervereinigung NRW gemeinsam mit den Mitarbeitern der Schafberatung der Landwirtschaftskammer NRW von Paderborn nach Eickelborn umgezogen. Es besteht die berechtigte Hoffnung, dass spätestens am 1. Februar 2016 das Umzugschaos beseitigt und die volle Arbeitsfähigkeit wieder hergestellt ist. ...mehr lesen
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr
2015-12-23 09:18:51
wünschen Vorstand und Geschäftsstelle des Schafzuchtverbandes Nordrhein-Westfalen. ...mehr lesen
1. Bundesbockschau in Belin am 22./23. Januar 2016 - Katalog jetzt online
2015-12-23 09:11:22
Am 22. und 23. Januar 2016 findet im Rahmen der Grünen Woche in Berlin die 1. Bundesschau für Zuchtböcke statt. 23 Zuchtbetriebe vertreten mit 36 Zuchtböcken die Schafzüchtervereinigung NRW. ...mehr lesen
Bundesministerium empfiehlt Impfung gegen Blauzungenkrankheit
2015-12-14 10:08:35
Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat den Verbänden nahe gelegt, ihren Mitgliedern im kommenden Jahr die Impfung gegen Blauzungenkrankheit Serotyp 4 und Serotyp 8 zu empfehlen. Derzeit gilt noch ein Impfverbot, allerdings werden die rechtlichen Voraussetzungen für die Impfung Anfang 2016 durch eine entsprechende Änderung der EG-Blauzungenbekämpfung-Durchführungsverordnung geschaffen. ...mehr lesen
Bezirksversammlung am 9. Dezember in Altenbeken-Buke
2015-12-04 14:49:25
Am Mittwoch, dem 9. Dezember 2015 findet für den Bezirk Ostwestfalen Süd die gemeinsame Bezirksversammlung des Schafzuchtverbandes NRW und der Schafzüchtervereinigung NRW um 19.00 Uhr im Bauernhofcafé "Richts Deele", Dorfstraße 51, Altenbeken-Buke, statt.

...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Pressemeldung MULNV: Behörden untersuchen Häufung von Nutztierrissen in Schermbeck
Umweltministerin Heinen-Esser: Eine derartige Häufung von Übergriffen auf Nutztiere wurde bisher noch nicht beobachtet. Wir werden diese detailliert untersuchen

In den zurückliegenden Wochen kam es im Wolfsgebiet Schermbeck zu wiederholten Übergriffen auf Schafe und Damtiere. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) dokumentiert zurzeit die insgesamt elf Fälle und lässt Genproben analysieren, um die Vorfälle zu bewerten. Dabei wird auch geprüft, ob es sich um Übergriffe der bereits im Gebiet bekannten Wölfe handelt. Die Ergebnisse der Bewertung werden für Ende September erwartet.


...mehr lesen