News

Verbandsfahrt nach Luxemburg musste abgesagt werden
2013-02-26 14:51:08
Leider haben sich nicht genügend Teilnehmer für eine Busfahrt zur mündlichen Verhandlung der Klage eines Schafhalters gegen die EU-Kennzeichnungsverordnung in Luxemburg gemeldet, so dass der Einsatz eines Busses aus Kostengründen zu teuer geworden wäre. ...mehr lesen
Schafzuchtverband NRW bietet gemeinsame Fahrt zum EuGH nach Luxemburg an
2013-02-18 15:07:23
Am 7. März 2013 findet um 14.30 Uhr in Luxemburg die mündliche Verhandlung zur Klage gegen die Einzeltierkennzeichnung vor dem EuGH statt. Die Verhandlung ist öffentlich, der Zuschauerraum fasst ca. 300 Personen.

...mehr lesen
Vorbereitungen für Jubiläumsauktion am 27. April 2013 angelaufen
2013-02-12 15:34:10
Vor 100 Jahren wurde der Schafzuchtverband Nordrhein-Westfalen gegründet. Genauer gesagt: der Landesverband Westfälischer Schafzüchter, die älteste der Vorgängerorganisationen des Schafzuchtverbandes NRW. Aus diesem Anlass findet am 27. April 2013 in Haus Düsse die traditionelle Frührjahrs-Jährlingsbocksauktion im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung des Schafzuchtverbandes statt. ...mehr lesen
Sachspendenaufruf für Verbandsjubiläum
2013-02-07 16:25:41
Am 27. April 2013 feiert der Schafzuchtverband Nordrhein-Westfalen im Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse sein 100-jähriges Jubiläum. Neben dem Festakt, Kaffeetrinken, einem Schauprogramm und einem Night Sale von Jährlingsböcken ist auch ein Schäferball mit großer Tombola geplant. ...mehr lesen
Verhelfen wir Pascal Küthe zum Sieg!
2013-01-09 11:38:15
Jetzt ist die Unterstützung aller Schafhalter und Freunde der Schafhaltung gefragt! Schäfer Pascal Küthe aus Siegen soll den Wettbewerb "Starker Westfale" gewinnen, um auf diese Weise die Schafhaltung über ein besonders positives Beispiel ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Neues Wolfsverdachtsgebiet Oberbergisches Land
Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Fotonachweise und genetische Spuren an gerissenen Nutz- und Wildtieren legen nahe, dass ein Wolf im Oberbergischen Land zwischen der Bundesautobahn A3 im Westen, der Bundesautobahn A4 im Norden und der Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz im Südosten ortstreu geworden ist. Derselbe Wolf wurde auch im Landkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz nachgewiesen. Vor diesem Hintergrund wird das Umweltministerium noch in dieser Woche erstmals ein “Wolfsverdachtsgebiet“ für die Region “Oberbergisches Land" ausweisen.


...mehr lesen