News

Regionale Herbstversammlungen 2010
2010-10-06 15:36:17
Auch im Jahr 2010 finden wieder regionale Herbstversammlungen zu aktuellen Themen aus der Schafhaltung statt. Als Schwerpunktthema haben die Mitarbeiter des Schafzuchtverbandes NRW in diesem Jahr den Bereich der Wildschäden durch Schwarzwild und durch große Beutegreifer ausgewählt. ...mehr lesen
Delegiertenversammlung am 5. Oktober 2010 in Dortmund Lanstrop
2010-09-20 17:24:54
Einmal jährlich führen die Schafzüchtervereinigung NRW und der Schafzuchtverband NRW eine gemeinsame Delegiertenversammlung durch. Wie im letzten Jahr findet sie am 5. Oktober 2010 in der Gaststätte "Zur alten Post" in Dortmund-Lanstrop statt. Beginn ist 19.30 Uhr.
...mehr lesen
Günstige Preise bei Auktion in Krefeld
2010-09-20 16:57:19
Die traditionelle Herbstauktion der Nordrhein-Westfälischen Schafzüchter fand am 04.September 2010 in Krefeld statt. Neu bei dieser Veranstaltung war, dass neben den Wirtschaftsrassen auch verschiedene Landschafrassen vorgestellt wurden. Die Züchter hatten etwa 70 Böcke und Mutterlämmer aus acht verschiedenen Schafrassen nach Krefeld gebracht. ...mehr lesen
Schafhalter aus NRW fahren zur Schlusskundgebung des Hirtenzuges nach Trier
2010-09-01 16:27:57
Am 17. Oktober 2010 trifft der Europäische Hirtenzug aus Anlass des Deutschen Grünlandtages in Trier ein und endet dort. Zur Schlusskundgebung des Hirtenzuges organisieren die nordrhein-westfälischen Vertreter des VDL-Auschusses der Berufsschäfer eine Busreise. ...mehr lesen
Minister Remmel besucht Europäischen Hirtenzug bei Stabübergabe in Wassenberg
2010-08-27 09:49:17
Am Donnerstag, dem 26. August, übergab Franz Eikermann in Wassenberg im Rahmen einer Feierstunde den Hirtenstab an seinen holländischen Kollegen Erich Rhöse. Damit hat der Hirtenzug nun Deutschland verlassen, wird aber zum Abschluss am 17. Oktober noch einmal nach Deutschland zurückkommen, wenn in Trier die große Abschlusskundgebung anläßlich des Deutschen Grünlandtages stattfinden wird. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

100 Prozent staatliche Unterstützung für Vorsorge und Entschädigung bei Wolfsrissen möglich
Die Europäische Kommission hat heute entschieden, dass Investitionen in Vorsorgemaßnahmen gegen Risse von Weidetieren durch Wölfe zu 100 Prozent durch die Länder finanziert werden können, ohne dass dies als unzulässige Beihilfe gilt.

...mehr lesen