News

Neue Broschüre zur Kennzeichnung und Registrierung von Schafen verfügbar
2010-02-04 11:00:24
Zwar geht der Kampf gegen die obligatorische Einführung der elektronischen Kennzeichnung unvermindert weiter, dennoch steht die Änderung der Viehverkehrsverordnung am 12. Februar 2010 bei der nächsten Bundesratssitzung auf der Tagesordnung und es ist nicht erkennbar, dass ihre Verabschiedung noch verhindert werden kann. ...mehr lesen
Meldebogen Tierseuchenkasse - Abgabetermin 31.01.2010
2010-01-27 15:15:13
Im Dezember hat die Tierseuchenkasse NRW alle Tierhalter über ihre Meldepflicht informiert. Abgabetermin der Bestandsmeldung zum 1. Januar ist der 31.01.2010. ...mehr lesen
Ausführlicher Bericht zur Bundesschafschau Landschafe in Berlin
2010-01-26 16:44:02
Im Bereich "Veranstaltungen" ist jetzt ein ausführlicher Bericht über die Erfolge der nordrhein-westfälischen Schafzüchter bei der Bundesschafschau Landschafe abrufbar. ...mehr lesen
Heinrich Havermeier aus Lage hat das schönste Landschaf Deutschlands!
2010-01-25 17:05:35
Den Bundeschampion und somit das beste Schaf der 4. Bundesschau Landschafe im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin stellte am vergangenen Wochenende Heinrich Havermeier mit einer knapp 3-jährigen Moorschnucke - ein großartiger Erfolg für die nordrhein-westfälische Schafzucht. ...mehr lesen
Deutsche Schafzuchtverbände fordern Dieselrückvergütung für Schäfereien
2010-01-21 11:49:15
Der Dachverband der Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL) hat in einem Schreiben an Bundesministerin Aigner gefordert, das Energiesteuergesetz dahingehend zu ändern, dass auch Schäfereibetriebe eine Beihilfe in Form einer Gasölverbilligung für die Nutzung ihres PKW im Rahmen der Betreuung ihrer Schafbestände erhalten. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

100 Prozent staatliche Unterstützung für Vorsorge und Entschädigung bei Wolfsrissen möglich
Die Europäische Kommission hat heute entschieden, dass Investitionen in Vorsorgemaßnahmen gegen Risse von Weidetieren durch Wölfe zu 100 Prozent durch die Länder finanziert werden können, ohne dass dies als unzulässige Beihilfe gilt.

...mehr lesen