News

Traditionelles Schäfertreffen am Osterfeuer in Dortmund
2011-04-18 13:51:42
Am Karsamstag, 23. April findet ab 19:00 Uhr in der Schäferei Hibbeln, Greveler Str. 168 in Dortmund-Grevel wieder ein gemütliches Beisammensein am Osterfeuer statt. ...mehr lesen
Stammtisch-Treffen am 6. Mai 2011 in der Eifel
2011-04-12 11:11:04
Alle drei Monate treffen sich die Eifeler Schafhalter zum Stammtisch, um sich über Neues zu informieren und zu klönen. Am 6. Mai kommt diesmal Dr. Volker Luibl von der Firma Bayer Vital GmbH und berichtet über neue Strategien bei der Parasitenbekämpfung und über die Kokzidiose bei Lämmern. Der Stammtisch findet in der Gaststätte Bonn in Zülpich-Füssenich statt und beginnt um 19.30 Uhr. ...mehr lesen
MKULNV NRW gibt Dioxin-Erlass zur Lebensmittelsicherheit von Schaflebern heraus
2011-03-30 13:56:19
Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MKULNV) hat in einem Erlass Schaflebern als unsichere Lebensmittel eingestuft und die Veterinärämter angewiesen, dafür zu sorgen, dass Schaflebern nicht mehr in Verkehr gebracht werden. ...mehr lesen
2. Termin für Klauenpflegelehrgang I im Landwirtschaftszentrum Haus Riswick
2011-03-26 18:11:07
Aufgrund der großen Nachfrage wurde ein 2. Termin für den Klauenpflegelehrgang im LZ Haus Riswick eingerichtet. Kurz Entschlossene können sich noch zum Klauenpflegelehrgang anmelden, die beiden Termine sind am 5. und 6. April 2011. Wer zusätzlich am Klauenpflegelehrgang II (Moderhinkesanierung) am 7. April teilnehmen will, sollte sich für den 6. April anmelden, auch an diesem Tag sind noch einige Plätze frei. ...mehr lesen
NRW plant Gesamtstrategie zur Senkung der Dioxin-Belastung bei Rindern und Schafen
2011-03-15 11:32:38
In einer Pressemitteilung hat das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW (MKULNV) darüber berichtet, dass Minister Remmel eine Gesamtstrategie angekündigt hat, um die in den Monitoring-Programmen 2009/2010 teilweise festgestellten erhöhten Dioxinwerte in Schaf- und Rinderlebern zu reduzieren. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Pressemeldung MULNV: Behörden untersuchen Häufung von Nutztierrissen in Schermbeck
Umweltministerin Heinen-Esser: Eine derartige Häufung von Übergriffen auf Nutztiere wurde bisher noch nicht beobachtet. Wir werden diese detailliert untersuchen

In den zurückliegenden Wochen kam es im Wolfsgebiet Schermbeck zu wiederholten Übergriffen auf Schafe und Damtiere. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) dokumentiert zurzeit die insgesamt elf Fälle und lässt Genproben analysieren, um die Vorfälle zu bewerten. Dabei wird auch geprüft, ob es sich um Übergriffe der bereits im Gebiet bekannten Wölfe handelt. Die Ergebnisse der Bewertung werden für Ende September erwartet.


...mehr lesen