News

Ministerium genehmigt Zuchtversuch NOLANA
2010-07-01 16:07:37
Normalerweise dürfen Züchtervereinigungen in Deutschland nur Reinzucht betreiben. Für die Kreuzungszucht benötigen sie eine Ausnahmegenehmigung, für die das Ministerium für Natur und Umwelt, Landwirtschaft und Verbraucherschutz NRW der Schafzüchtervereinigung NRW nun in Form eines Zuchtversuches unter dem Namen NOLANA die Genehmigung erteilt hat. ...mehr lesen
Merkblatt zum Ersatz von Wildschäden in Nordrhein-Westfalen
2010-07-01 15:15:44
Insbesondere Schäden durch die mancherorts explodierende Schwarzwild-Population stellen mittlerweile für manchen Schafhalter ein echtes Problem dar. Auch wenn Bundes- und Landesjagdgesetz eine Ersatzpflicht für Schäden vorsehen, ist es nicht einfach, diesen Schadenersatz auch gegenüber dem Ersatzpflichtigen durchzusetzen. ...mehr lesen
Landschaftspflege mit Schafen in NRW
2010-07-01 14:28:43
Die Landschaftspflege stellt ein wichtiges Leistungsangebot der Schäfer Nordrhein-Westfalens dar. Dieser Dienst an der Gesellschaft wird nun über die Website "Schafhaltung in Nordrhein-Westfalen" durch ein spezielles Angebot unterstützt: ...mehr lesen
Gründung des Fördervereins der Deutschen Schafhaltung perfekt
2010-06-09 11:28:19
Anlässlich des Umweltfestivals am 05./06. Juni 2010 und der damit verbundenen Auftaktveranstaltung zum Hirtenzug unter dem Motto „Wir pflegen die Landschaft, die Sie lieben…“ wurde auf Einladung der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände e. V. (VDL) und aktiver Unterstützung seines VDL-Ausschusses „Berufsschäfer“ der neue „Förderverein der Deutschen Schafhaltung“ gegründet. ...mehr lesen
Hirtenzug durch Europa am 5. Juni in Berlin erfolgreich gestartet
2010-06-09 08:59:54
Sowohl der Auftrieb der Schafherde im Tiergarten am 4. Juni wie auch ihre Wanderung durch das Brandenburger Tor bis hin zum Umweltfestival vom 05.-06. Juni 2010 in Berlin-Mitte waren sehr erfolgreiche Programmpunkte der Auftaktveranstaltung für den Hirtenzug quer durch Deutschland, unter dem Motto „wir pflegen die Landschaft, die Sie lieben“, so der Vorsitzende der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL, C. Lauenstein und der Sprecher des VDL-Ausschusses „Berufsschäfer“ G. Czerkus. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Pressemeldung MULNV: Behörden untersuchen Häufung von Nutztierrissen in Schermbeck
Umweltministerin Heinen-Esser: Eine derartige Häufung von Übergriffen auf Nutztiere wurde bisher noch nicht beobachtet. Wir werden diese detailliert untersuchen

In den zurückliegenden Wochen kam es im Wolfsgebiet Schermbeck zu wiederholten Übergriffen auf Schafe und Damtiere. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) dokumentiert zurzeit die insgesamt elf Fälle und lässt Genproben analysieren, um die Vorfälle zu bewerten. Dabei wird auch geprüft, ob es sich um Übergriffe der bereits im Gebiet bekannten Wölfe handelt. Die Ergebnisse der Bewertung werden für Ende September erwartet.


...mehr lesen