News

Befähigungsnachweis für Tiertransporte über 65 km erforderlich!
2007-12-03 16:23:02
Allen Bemühungen der Verbände zum Trotz sind alle Schäfer lt. Gesetz ungeachtet jahrelanger Berufserfahrung bereits ab Januar 2008 dazu verpflichtet bei Schaftransporten ab 65 km Wegstrecke eine Sachkunde im Bereich Tiertransport nachzuweisen, denn in der EU-Verordnung vom 20. Dezember 2004 ...mehr lesen
Broschüre zur Kennzeichnung und Registrierung von Schafen online
2007-11-29 16:34:22
Mit der Verabschiedung der neuen Viehverkehrsverordnung vom 6. Juli 2007 kommen neue Belastungen auf alle Schafhalter zu, die derzeit im Rahmen der Bezirksversammlungen des Schafzuchtverbandes NRW behandelt werden. Flankierend zu diesen Informationsveranstaltung steht allen registrierten Mitgliedern im internen Bereich der Homepage nun eine Broschüre zum Download bereit. ...mehr lesen
Optimismus im Hinblick auf die Impfung gegen Blauzungenkrankheit
2007-11-24 16:20:26
Aus dem Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen konnten wir erfahren, dass mit Engpässen bei der Versorgung mit einem Impfstoff gegen das BT-Virus ab Frühjahr 2008 nicht mehr zu rechnen ist. ...mehr lesen
Probleme bei Mitglieder-Login
2007-11-20 16:24:03
Leider können sich derzeit nicht alle Mitglieder, die von uns einen Zugang zum Mitgliederbereich erhalten haben, tatsächlich einloggen. Die Ursache des Problems wurde inzwischen erkannt ...mehr lesen
Friedrich Herberg ist tot!
2007-11-20 14:10:18
Am 15. November 2007 verstarb nach kurzer schwerer Krankheit Friedrich Herberg aus Witten-Durchholz, passionierter Züchter des Ostfriesischen Milchschafes und langjähriges Vorstandsmitglied des Westfälischen Schafzuchtverbandes. ...mehr lesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Dürrebeihilfe: NRW bereitet sich vor
Mit einem Hilfsprogramm wollen Bund und Länder landwirtschaftliche Betriebe finanziell unterstützen, die aufgrund der außergewöhnlich lang anhaltenden Trockenheit in eine Notlage geraten sind. Die NRW Landesregierung bereitet zurzeit die Förderrichtlinie vor. Betroffene Landwirte, die einen Antrag auf Dürrebeihilfe stellen wollen, können sich ab sofort bei den Kreisstellen der Landwirtschaftskammer NRW registrieren lassen. Sie bekommen dann die Antragsunterlagen zugeschickt, sobald diese vorliegen.

...mehr lesen