Unbenanntes Dokument

Vorstandsadressen

Schafzuchtverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Ortrun Humpert (Vorsitzende) Löwendorf 7 37696 Marienmünster 05277/282
Karl Wey (stellv. Vorsitzender) Holzgasse 60 53902 Bad Münstereifel 02253/3439
Maik Dünow Hindenburgstr. 27 46485 Wesel 0281/1640638
Werner Kulling Aldendorf Siedlung 53945 Blankenheim 02449/911660
Reinhard Linsmann Königstr. 19 58802 Balve-Garbeck 02375/4013
Georg Risse Jägerstr. 5 59581 Warstein-Hirschberg 02902/57264
Christian Strack Alendorfstr. 42 53945 Blankenheim 0151/15716571

Schafzüchtervereinigung Nordrhein-Westfalen e.V.

Ortrun Humpert (Vorsitzende) Löwendorf 7 37696 Marienmünster 05277/282
Karl Wey (stellv. Vorsitzender) Holzgasse 60 53902 Bad Münstereifel 02253/3439
Karla Ebert Weißer Weg 109 32657 Lemgo 05261/10695
Hans-Josef Geurtz Sandheider Weg 11 47652 Weetze 02825/539595
Ulf Helming Waldstraße 2 32832 Augustdorf 05237/89120
Bernd Hibbeln Greveler Str. 168 44329 Dortmund 0231/232328
Heinrich Junge Bruchhausen 8 57368 Lennestadt 02722/989846

(Stand 05.10.2016)

Benutzer:

Passwort:

registrieren | Hilfe

Aktuelles:

Pressemeldung MULNV: Behörden untersuchen Häufung von Nutztierrissen in Schermbeck
Umweltministerin Heinen-Esser: Eine derartige Häufung von Übergriffen auf Nutztiere wurde bisher noch nicht beobachtet. Wir werden diese detailliert untersuchen

In den zurückliegenden Wochen kam es im Wolfsgebiet Schermbeck zu wiederholten Übergriffen auf Schafe und Damtiere. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) dokumentiert zurzeit die insgesamt elf Fälle und lässt Genproben analysieren, um die Vorfälle zu bewerten. Dabei wird auch geprüft, ob es sich um Übergriffe der bereits im Gebiet bekannten Wölfe handelt. Die Ergebnisse der Bewertung werden für Ende September erwartet.


...mehr lesen